Unternehmensanalyse – Stärken, Schwachstellen und Perspektiven

image_pdfimage_print

Die Tätigkeit jedes Unternehmens ist geprägt von Höhen und Tiefen. Nicht immer sind es nur die allgemeinen konjunkturellen Schwankungen, die das wirtschaftliche Ergebnis beeinflussen.

Mindestens genauso oft sind es hausgemachte Themen, die einem noch größeren Erfolg im Wege stehen. Gewachsene Strukturen, aus dem Alltag entwickelte Abläufe und unklare Zuständigkeiten sind häufig Erfolgsbremsen. Nicht immer reicht die Zeit des Unternehmers, seinen Markt und die Mitbewerber so zu ergründen, dass er daraus erfolgswirksame Schlüsse für das eigene Unternehmen ziehen kann. Nur selten wird die Meinung der eigenen Mitarbeiter und der Kunden systematisch eingeholt und bewertet. Gerade die eigenen Mitarbeiter und Kunden sind es aber, die das Unternehmen mit all seinen Stärken und Schwächen täglich erleben.

Merkantil bietet mit einer Unternehmensanalyse die Möglichkeit an, unmitelbar die Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens aufgezeigt zu bekommen. Teil dieser Unternehmensanalyse sind alle für das Unternehmen relevanten Themen:

  • Standort
  • Liegenschaft und Ausstattung
  • Produkte
  • Markt und Kunden
  • Betriebswirtschaftliche Situation (Rentabilität, Kalkulation, Liquidität)
  • Geschäftsführung und Mitarbeiter
  • Interne Organisation
  • Vertrieb

Selbstverständlich beinhaltet die Analyse auch die erforderlichen Handlungsempfehlungen. Hinsichtlich des erforderlichen Zeitaufwands zeigt die Erfahrung, dass hierfür meist von 3 – 4 Tagen auszugehen ist. Hinsichtlich der möglichen Beratungsförderung wird auf die Beratungsrichtlinien hingewiesen.

Soweit gewünscht, ist Merkantil gerne bereit, das Unternehmen bei der Umsetzung der als notwendig angesehenen Veränderungen zu unterstützen und zu begleiten.